B Presselinie für Massivholzplatten

Diese Hochfrequenz-Plattenpresse von Kallesoe Machinery ist speziell für die Herstellung von langen und dicken Platten von hoher Qualität konstruiert.

B presselinje_layout

Kapazität

(7,5 Stunden): 800 m2 - 2000 m2


B Presselinie

Die Hochfrequenzpresse dieser Linie härtet den Klebstoff schnell und effizient aus und sichert so eine hohe Kapazität. Gleichzeitig sorgt der hohe Pressdruck in der Presse für eine sehr hohe und gleichmäßige Qualität der produzierten Platten.

Der Einsatz von Hochfrequenz bedeutet, dass die Platte voll ausgehärtet und für die weitere Verarbeitung bereit ist, wenn sie die Presse verlässt.

Die B Presselinie kann wie oben dargestellt aus einem Leim- und Auflegesystem KL10 und einer Hochfrequenzpresse bestehen - aber die Linie kann Ihren Produkten und Bedürfnissen angepasst werden.

Eine Option für die Presse ist ein automatisches Stirnausrichtsystem, das eine vollständig genaue Ausrichtung der Platten gewährleistet, wenn sie in der Presse liegen, wodurch das Sägen der Stirnenden entfällt.

Lesen Sie hier mehr über unsere Hochfrequenztechnik.


Beschreibung

Das Nachstehende präsentiert drei besondere Details an der Presseanlage:

B press_image 1_2Leimauftragung

Das Leimauftragen verläuft so, dass eine Einschub-Einrichtung jede Lamelle einzeln in die Leimmaschine schiebt.

Hier werden sie an einer senkrecht stehenden, gerillten Walze vorbeigezogen und so auf der einen Seite mit Leim versehen. Der Aufbau der Leimwalze und des Leimgefäßes sichert einen minimalen Verlust und erleichtert das Reinigen. 
Die Leimzufuhr zu dem Leimgefäß wird automatisch mittels einer Photozelle gesteuert.

Bezeichnend für die KL10 Leimanlage ist, dass die Lamellen direkt von der Leimmaschine auf den Einlegetisch vor der Presse geleitet werden.

B press_image 2_2Einlegetisch 

Ein versetzbarer Gegenhalt auf dem Einlegetisch ist auf die Lamellenlänge eingestellt worden, und eine Reihe Ausrichtzylinder sorgen dafür, dass die Lamellen laufend korrekt ausgerichtet werden. Eine Gummibremse stellt sicher, dass das Holz während des Prozesses nicht zurückspringt.

Wenn eine beleimte Lamelle auf den Einlegetisch geleitet worden ist (und von den Ausrichtzylindern festgehalten wird), verschiebt sich die Leimauftragungseinheit (der Leimwagen) um eine Lamellenbreite, und eine neue Lamelle kann so in die Leimmaschine geschoben/gezogen werden. Auf diese Weise gelangen die beleimten Lamellen Seite an Seite auf dem Einlegetisch.

B press_image 3Hochfrequenzpresse

Wenn eine ganze Reihe Lamellen verleimt worden ist, werden sie gesammelt ausgerichtet. Der Gegenhalt wird gehoben, und der Einlegetisch läuft um eine Lamellenlänge vorwärts, um einer neuen Reihe von Lamellen Platz zu machen. 
Wenn der Einlegetisch gefüllt ist, wird die ganze Auflegung von Lamellen in die Hochfrequenzpresse geleitet.

Die Presse ist mit einem leistungsstarken und zuverlässigen Hochfrequenzgenerator ausgestattet, der sehr kurze Presszeiten gewährleistet.

Eine Option für die Presse ist ein automatisches Stirnausrichtsystem an beiden Enden der Presse, was gewährleistet, dass die Lamellen vor Beginn des Pressvorgangs vollständig gerade liegen.


Technische Informationen

Standard verfügbare Produktabmessungen sind wie dargestellt, jedoch kann die Anlage so optimiert werden, dass sie Ihren Produkten und Bedürfnissen nachkommt.

B press_plade dim

 

Our company is credit worthy according to Bisnode's credit assessment system that is based on a number of decision rules. This credit rating is updated on a daily basis, and always shows the current rating and date. © Kallesoe Machinery A/S 2019